Sagenhaftes Weserbergland

Weserbergland.COM

Sagenhaftes Weserbergland

Anzeigen







Ferienhaus Meyer Weserbergland


-Anzeige-
Silberborn

Wandern

ImageIm Naturpark Solling-Vogler, einem der größten und schönsten zusammenhängenden Wald- und Wandergebiete Niedersachsens im Weserbergland, liegen die beiden Kur- und Erholungsorte Neuhaus im Solling und Silberborn. Die beiden Hochsolling-Ortschaften sind ideale Ausgangspunkte für vielfältige Wanderungen im Naturpark, der durch die vielen interessanten Ausflugsziele, wie z.B. dem Wildpark mit Waldmuseum, Aussichtsturm Hochsolling oder Hochmoor Mecklenbruch eine abwechslungsreiche Wanderregion ohne übermäßige Steigungen ist. Innerhalb dieser von idyllischen Wiesen, Tälern und Bachläufen durchzogenen urigen Waldlandschaft lädt ein umfangreiches und gut beschildertes Wegenetz zu großen und kleinen Wanderungen unter heilklimatischen Bedingungen ein. Die Förderung der naturverträglichen Erholung ist zentrales Anliegen des Zweckverbandes, der z.B. geführte naturkundliche Wanderungen und Erlebnistage für Kinder organisiert oder auch Lehrpfade und Faltblätter über Lebensräume im Naturpark erstellt. Im Verkehrsamt Silberborn (05536-223) sind Wanderkarten in unterschiedlichen Maßstäben sowie Beschreibungen von Rundwegen erhältlich.

 

Aussichtsturm

Der 33 Meter hohe Holz-Aussichtsturm Hochsolling befindet sich im Naturpark Solling-Vogler zwischen den Ortschaften Neuhaus im Solling und Silberborn. Das beliebte Ausflugsziel ist in das Hochsolling-Wanderwegenetz eingebunden und ermöglicht einen wunderschönen Blick ins Weserbergland.

 

Hochmoor Mecklenbruch

Im Naturschutzgebiet Hochmoor Mecklenbruch im Weserbergland ist die Kombination von Naturschutz und Tourismus kein Problem: inmitten der einzigartigen Landschaft des Naturparkes Solling-Vogler befindet sich das Hochmoor Mecklenbruch. Über einen Holzsteg und Aussichtsturm läßt sich das Moor erkunden, ohne daß Schäden im Moorgebiet entstehen. Ein Rundweg mit vielen Erläuterungen zur Entstehung des Moores sowie Tier- und Pflanzenwelt beginnt am Ortsausgang von Silberborn Richtung Dassel. Mittwochs werden regelmäßig Führungen um 9.30 Uhr ab Dorfgemeinschaftshaus angeboten.

 

Wintersport

Im Weserbergland bieten die beiden Hochsolling-Kurorte Neuhaus im Solling und Silberborn vielfältige Winter-Freizeitmöglichkeiten in einer idyllischen Schneelandschaft. So können Schneebegeisterte die weiße Pracht im Naturpark Solling-Vogler gleich mehrfach genießen. Der Hochsolling ist mit einer Höhenlage von 350 - 520 Metern ein ideales Langlaufgebiet. Elf Einzelloipen mit einer Länge von vier bis siebzehn Kilometern werden regelmäßig maschinell gespurt. Am Ortsausgang von Neuhaus Richtung Uslar steht ein ca. 300 Meter langer Skilift und direkt nebenan ein Rodelhang zur Verfügung.

Rodeln und Wintercampen ist ebenfalls in Silberborn möglich. Eine märchenhafte Kulisse bieten die weiten Wälder des Sollings natürlich auch den Wanderern. Ein großer Teil der Wanderwege, die unter anderem auch durch den Wildpark und das Hochmoor Mecklenbruch führen, werden im Winter geräumt. Ein Verleihservice für Skier und Schlitten, einen Loipenplan und allgemeine Informationen über den Hochsolling erteilt das Verkehrsamt Silberborn. Von November bis März kann ein aktueller Schneebericht unter der Tel.-Nr. 05536-805 abgerufen werden.

 

Freizeitangebote

Der staatlich anerkannte Luftkurort Silberborn ist eine ideale Wanderregion mit vielfältigen Freizeitmöglichkeiten. Neben den Wintersportmöglichkeiten und dem ganzjährig geöffneten Hallenbad am Campingplatz stehen im Sommer Tennis- und Tischtennisplätze und im Bereich des Hochsollings eine moderne Bahnengolfanlage und Golf-Übungsabschlagbahn für jedermann - ohne Clubmitgliedschaft - zur Verfügung. Besonders interessant für Gruppen: Boßeln und Billard im Dorfgemeinschaftshaus in Silberborn wie auch Bowling- und Kegelbahnen im Hochsolling-Nachbarort Neuhaus sorgen für stimmungsvolle Abwechslung!

Geselligkeit steht auch bei den vielen Hochsolling-Festen im Vordergrund. Zusätzlich sorgen die Theaterveranstaltungen der Sollingbühne, Diavorträge, geführte Wanderungen - z.B. durch das Naturschutzgebiet Hochmoor Mecklenbruch - und Planwagenfahrten durch den Hochsolling neben den vielen Sehenswürdigkeiten für ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.

 

Haus des Gastes
37603 Holzminden
Tel.: 05536 / 1011
Fax: 05536 / 1350
Internet: www.hochsolling.de