Sagenhaftes Weserbergland

Weserbergland.COM

Sagenhaftes Weserbergland

Anzeigen







Ferienhaus Meyer Weserbergland


-Anzeige-
Weser-Leineradweg

Allgemeine Beschreibung

Eine reizvolle Verbindung zwischen Weser und Leine ist der Weser- Leineradweg. Er verbindet die attraktiven Radfernwege Weserradweg und Leineradweg miteinander. Hier hat man Gelegenheit, vom Leinebergland ins Weserbergland zu radeln - oder umgekehrt.

 

Image Image

 

Daten in Kürze

Start / Ziel
Hagenohsen (Gem. Emmerthal) / Gronau (Leine)
Länge
ca. 64 km
Eigenschaft            
Radwanderweg

 

Nach kürzester Zeit trefft man auf eine Kreuzung, welche die Wege nach Tündern, Hastenbeck und Völkerhausen kennzeichnet. Die Route führt rechts ab nach Völkerhausen. Man radelt jetzt ca. 1,3 km über Kopfsteinpflaster, keine Angst, das ist nicht anstrengend, eher landschaftlich reizvoll. So gelangt man an eine Kreuzung. Unter der kleinen Brücke fließt der "Hellbach".

Man fährt weiter geradeaus, rechts sieht man einen alten Bauernhof von 1857 "Vw Ohsen". Den weiteren Radfahrweg säumt eine wunderschöne Birkenallee (Ii. Seite = Schotterweg). Die Strecke führt leicht bergan und verjüngt sich oben im Wald zu einer schmaleren Straße. Nach einem kurzen Stück durch den Wald, geht es in Kurven bergab in das Dörfchen Völkerhausen.

Auf der Dorfstraße fährt man ortseinwärts, bis eine Weggabelung kommt. An der linken Straßenseite befindet sich ein Hydrant. Hier biegt man ab und folgt dem Schild nach Voremberg (ca. 1 km). Nun führt die Straße bergan (15 % Steigung), aber der Blick über die reizvolle Landschaft entschädigt für die vorübergehende Anstrengung.

Über die Völkerhäuser Str. kommt man direkt in den Ort Voremberg hinein. An der Straßengabelung rechts folgt man der Beschilderung nach Bisperode. Am Ortsausgang Voremberg führt der Radwanderweg an den Fischteichen (linksseitig) vorbei. Man fährt auf der öffentlichen Straße in Richtung Bisperode parallel zum Segelflugplatz. Hat man Lust, den Ith und die angrenzenden Ortschaften aus der Vogelperspektive zu sehen, so geben die Vereinsmitglieder auf dem Segelflugplatz gern Aus-kunft. Wenn man die Radtour fortsetzen möchten fährt man über die Voremberger Straße, am Feuerwehrhaus (auf der rechten Seite) vorbei, bis man auf die Querstraße "Küthestraße" in Richtung Bessingen gelangt.