Sagenhaftes Weserbergland

Weserbergland.COM

Sagenhaftes Weserbergland

Anzeigen







Ferienhaus Meyer Weserbergland


-Anzeige-
Bad Karlshafen

Kurzportrait

ImageStaatl. anerk. Soleheilbad. Die Mittelgebirgs-Höhenlage bestimmt den Reiz Bad Karlshafens; darüber hinaus hat die Natur die Barockstadt noch auf andere Weise begünstigt; seit 1838 sprudelt heilkräftige Sole, die Bad Karlshafen zu einem anerkannten Heilbad werden ließ. 105-220 m ü. NN..

Neben einem reichhaltigen Angebot medizinischer Indikationen im nach modernsten Gesichtspunkten der Medizin erbauten Kurzentrum hat die Solequelle eine ausgezeichnete Wirkung bei Katarrhen, Asthma, Rheuma, Bronchitis, beginnenden Kreislaufstörungen und Erkrankungen im Kindesalter.

Ortsteil Helmarshausen: staatl. anerk. Luftkurort, 1000jährige Klosterburgstadt.

 

Verkehrsanbindung

Bahnstationen: Bad Karlshafen 355 u. 356 Autoahnanbindung: A 44 (Abf.Warburg), B 241 und B 83, A 7 (Abf. Nörten-Hardenberg), B 446 u. B 241, A7 (Abf. Hann. Münden/Lutterberg), B 496 u. B 80.

 

Unterkünfte

- 557 Betten in Hotels / Gasthäusern
- 113 Betten in Pensionen
- 46 Betten in Privathäusern
- 207 Betten in Ferienhäusern/Ferienwohnungen
- sowie Betten in Jugendherbergen
- Sanatorium
- Campingplätze

 

Besondere Tipps

Barocke Stadtanlage, Rathaus mit Landgrafensaal, Invalidenhaus, Deutsches Hugenottenmuseum mit Archiv, genealogischer Forschungsstelle und Bibliothek, modernes Kurzentrum mit Gradierwerk, Glashütte Glasbläserei, Glasschleiferei und -gravur). Stadtteil Helmarshausen: mittelalterliche Fachwerkhäuser, Krukenburg-Ruine (13. Jh.), Faksimile-Ausgabe des Evangeliars Heinrich des Löwen in der Stadtkirche, ehemalige Klosteranlagen.

Sehr gute Wander- und Radwandermöglichkeiten entlang der Flüsse Weser und Diemel sowie in Reinhardswald und Solling.

Die Stadt Bad Karlshafen eignet sich ebenfalls für Tagungen und Kongresse.

 

Kurverwaltung Bad Karlshafen
Hafenplatz 8
34385 Bad Karlshafen
Tel.: 05672/9999-24
Fax: 05672/9999-25
Internet: www.bad-karlshafen.de