Sagenhaftes Weserbergland

Weserbergland.COM

Sagenhaftes Weserbergland

Anzeigen







Ferienhaus Meyer Weserbergland


-Anzeige-
Bockenem

Kurzportrait

Bockenem liegt im Harzvorland, inmitten des idyllischen Ambergaus. Ein mittelalterliches Städtchen mit Fachwerkhäusern, historischen Bauten, alten Kirchen und einer schönen Parkanlage. 113 m ü. NN. 11.875 Einwohner.

Ortsteile: Bockenem, Bönnien, Bornum, Bültum, Groß Ilde, Hary, Jerze, Klein Ilde, Königsdahlum, Mahlum, Nette, Ortshausen, Schlewecke, Störy, Upstedt, Volkersheim, Werder u. Wohlenhausen.

Mit verwinkelten Gassen, die einladen zum Bummel durch die Vergangenheit. Vorbei an der Sankt Pankratiuskirche aus dem 14. Jahrhundert. Vorbei an der Superintendentur, dem Tillyhaus, einem gotischen Fachwerkbau.

Daher liegt Bockenem auch an der Regionalstrecke der "Deutschen Fachwerkstraße" von Hitzacker bis Duderstadt. Weiterhin bietet Bockenem zwei sehenswerte Museen: das Turmuhren- und Heimatmuseum sowie das weltgrößte Kleinwagenmuseum in Störy.

Natürlich ist auch in Bockenem die Zeit nicht stehengeblieben. Ein beheiztes Schwimmbad, zum Beispiel, bietet allen Komfort der Neuzeit. Die Autobahn Hannover-Kassel schafft schnelle Verbindungen überall hin.

Bockenem - mit Wanderwegen durch eine malerische Natur, durch Felder, Wiesen und Wälder. Alles in allem - ein Ort der Ruhe und Besonnenheit am Rande des Harzes.

 

Verkehrsanbindung

Autobahn A7, B 243.

 

Unterkünfte

- 95 Betten in Hotels
- 42 Betten in Gasthäusern
- 42 Betten in Privathäusern
- 8-9 Betten in Ferienhäusern/Ferienwohnungen

 

Stadtverwaltung der Stadt Bockenem
Fremdenverkehrsamt
Postfach 130
31163 Bockenem
Tel. 05067/242-13
Fax: 05067/242-71