Sagenhaftes Weserbergland

Weserbergland.COM

Sagenhaftes Weserbergland

Anzeigen







Ferienhaus Meyer Weserbergland


-Anzeige-
Petershagen

Kurzportrait

ImageStolz auf seine Geschichte erlebt die ehemalige Bischofsstadt Petershagen eine neue Renaissance. Ihre 29 Weserdörfer erstrecken sich über eine Länge von 30 Kilometern beidseits entlang des Flusses. Die reizvolle Umgebung lädt in idealer Weise zum Wandern und Radeln ein. Zudem können Sie hier eine Weserquerung der besonderen Art mit der PetraSolara erleben, der einzigen Solarfähre in Nordrhein-Westfalen.

Petershagen liegt an der „Westfälischen Mühlenstraße“, die über 40 Wind-, Wasser- und Rossmühlen zu einem einzigartigen „Mühlenmuseum“ verbindet. Lernen Sie bei einem Besuch des Westfälischen Storchenmuseums mehr über Weißstörche, die Petershagen zur „Storchenhauptstadt“ machen. Das dominierende Gebäude der Altstadt ist das Schloss Petershagen. Es wurde 1306 als Festung erbaut und diente dem Bistum Minden als nördliches Bollwerk gegen die Grafen von Hoya. Heute wird es als Romantik-Hotel geführt.

ImageDer Fahrrad- und Wander-Tourist nächtigt aber gerne auch gestreift in Knast-Klamotten: Das alte Amtsgericht ist in seiner Funktion als preußische Justiz-Einrichtung noch mit seinen Arrestzellen ausgestattet, in denen der Gast – freiwillig! – hinter Gittern nächtigen kann. In seiner übrigen Nutzung hat sich das Gebäude aber von seiner Historie verabschiedet und dient heute als kulturelle Begegnungsstätte und Tourist-Information.

Wer mag, trifft im Findlingswald Neuenknick auf über 2000 zusammengetragene Findlinge, die in eigentümlicher Anmutung imponieren. Wer lieber geschmolzene Silikate um sich hat, begibt sich in das historische Industriemuseum der Glashütte Gernheim aus dem 19. Jahrhundert. Ein weiteres kulturgeschichtliches Highlight der Region ist das in seiner Art einmalige Ensemble von 26 Fachwerkbauten im Scheunenviertel Schlüsselburg. Für den Liebhaber agrargeschichtlicher Bau- und Lebensweise ein Muss! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Verkehrsanbindung

Bahnhof Minden, DB Haltepunkt Lade; A 2, B 482, B 61, L 770/772.

 

Unterkünfte

- 106 Betten in Hotels
- 63 Betten in Gasthäusern
- 127 Betten in Pensionen
- 109 Betten in Ferienwohnungen/-häusern.

 

Besonderer Tipp

Schloß Petershagen, Scheunenviertel Schlüsselburg, Findlingswald Neuenknick, Heimat- und Heringsfängermuseum, Westf. Industriemuseum, Glashütte Gernheim.

 

Tourismus-Information
Mindener Str. 16
32469 Petershagen
Tel. 05707 / 90010
Fax: 05707 / 900119
Internet: www.petershagen.de
eMail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können